Startseite Anmeldung Teilnehmer Sponsoren Ergebnislisten Bilder Informationen Streckeninfos Feedback Kontakt
Feedbacks zur Kategorie 1 (Gesamtorganisation) anzeigen

 Stefanie Schottnar schrieb am 04.10.2016 um 11:40:34 Uhr:
 Hallo, ich bin dieses Jahr das erste Mal mitgelaufen und ich muss sagen, dass ich die Strecke wirklich toll fand. Es war schön abwechslungsreich und angenehm zu laufen, selbst wenn es zeitweise etwas eng auf der Strecke war. Die Zielverpflegung fand ich auch ausreichend. Schade war nur, dass die Ergebnislisten sehr lange auf sich warten ließen. Ich habe eine Dreiviertelstunde darauf gewartet und bin dann doch nach Hause gegangen. Denn aufgrund des Wetters war es auch sehr unangenehm. Vielleicht gibt es die Möglichkeit in Zukunft die Listen etwas zeitnaher auszuhängen, denn so wurde es einem auch etwas verwehrt seinen Preis entgegen zu nehmen. Das fand ich nämlich persönlich sehr schade. Da gewinnt man einmal etwas und erfährt es erst zu Hause...

 Hans-Jürgen Huber schrieb am 05.10.2015 um 16:42:14 Uhr:
 Ich bin das erste Mal beim Fitnesslauf dabei gewesen und habe mich dem Halbmarathon gewidmet. Vielen Dank an die tolle Organisation und den gefühlt sehr vielen Helfern. Die Strecke war sehr schön und gut ausgeschildert. Für mich als Neuling gab es nirgendwo eine Ungewissheit wo man lang laufen musste. Und für 6 Euro Startgebühr wird einem sehr viel geboten - für diesen Aufwand bin ich auch gerne bereit ein, zwei Euro mehr zu bezahlen! Beim durchlesen der Feedbacks möchte ich mich folgenden "KLeinigkeiten" anschließen: -Startzeit HM eventuell tatsächlich nach vorne legen, dann haben auch die Halbmarathonis etwas vom gemeinsamen Beisammensein. - Es ist tatsächlich peinlich, das die letzte Ankommende einfach "verloren" gegangen ist - das geht gar nicht ! (Der Vorletzte wurde im Stadion tatsächlich lautstark als Letzter Ankommende ausgerufen und dann wurde das Ziel abgebaut...) - Vielleicht, sollte es sich ohne Riesenaufwand machen lassen, wenn bei KM 10..11...12 bei der Getränkeversorgung auch ein paar Apfelstückchen oder Bananen wären. Kein muss - aber es erfreut den Läufer dann doch. Aber nochmal: Tolle Organisation, tolle Veranstaltung - vielen Dank an Alle Helfer!

 Christine Schultz schrieb am 03.10.2015 um 17:07:59 Uhr:
 Liebes Org-Team, der Lauf war/ist sehr gut organisiert; großes Kompliment an Euch. LG

 Jürgen Wander schrieb am 03.10.2015 um 14:26:48 Uhr:
 Hallo liebe Östringer, Euer Lauf war mal wieder supergut organisiert, vor allem die liebevolle Bemalung der Stolperfallen, sprich Baumwurzeln, habe ich so noch nicht gesehen, deshalb ein ganz herzliches Dankeschön dafür an Euren Maler !!!

Kommentare der vergangenen Jahre

 Wolfgang Schenk schrieb am 14.10.2014 um 09:21:40 Uhr:
 Am Ende der Halbmarathonstrecke ca. km 20 zweigt die Strecke am Marienbildstöcken kurz vor dem Vogelpark scharf nach links ab. Ich habe beobachtet, dass sich da einige verlaufen haben. Mein Vorschlag wäre den nächsten Abzweig ca. 20m weiter zu nehmen, um falsches Abbiegen zu vermeiden. Ansonsten wie immer alles super organisiert.

 Roter Blitz schrieb am 09.10.2014 um 19:19:09 Uhr:
 Wenn man nachweislich Montags das Geld überwiesen hatte, war das Geld trotz Online-Überweisung angeblich nicht auf Eurem Konto. Man wurde behandelt wie ein Zechpreller, Leute so gehts nicht -> Da müsst schon ihr sagen, ok wir melden uns, falls das Geld bis nächste Woche nicht eingeht!

 Andrea Hoelke schrieb am 09.10.2014 um 09:49:19 Uhr:
 Ich bin zum ersten Mal hier gelaufen. Die Strecke ist sehr schön und durch viel Wald wäre man bei jedem Wetter geschützt. Auch die Helfer waren sehr freundlich. Sehr irritiert hat mich die Vorgehensweise mit langsamen Läufern beim HM. Wenn die Strecke für 2:50 h ausgeschrieben ist, können die Helfer nicht schon nach 2:20 h das Ziel abbauen!!! Und der Schlussfahrer müsste meiner Meinung nach IMMER hinter dem letzten Läufer herfahren. Niemand wusste, dass meine Freundin noch auf der Strecke ist. Wäre sie verletzt irgendwo liegengeblieben, hätte es niemand bemerkt. Das ist ziemlich fahrlässig, zumal bei solchen Veranstaltungen immer mal wieder was passiert. Und die Atmosphäre im Ziel war auch nicht sehr schön. Obwohl wir extra nicht geduscht haben um Zeit zu sparen, wurde uns das Zelt beim Essen direkt über dem Kopf abgebaut. Ich hätte gerne entspannt gegessen. Da kommt es wohl nicht auf 15 Min. an, oder? Sehr enttäuscht hat mich die Vorgehensweise mit den Platzierungen. Da meine Freundin "zu spät" (2:29 h) im Ziel ankam, wurde sie mit der Hand registriert und nicht mit dem PC. Daraufhin hat sie den Preis für den 3. Platz nicht erhalten. Irgendwie hat das "drum-herum-Paket" den schönen Lauf etwas schlecht aussehen lassen

 Kugler Jan-Philipp schrieb am 04.10.2014 um 22:28:51 Uhr:
 Strecke war super. Leider habe ich auch was auszusetzen. Beim 5 km Lauf wurde die Siegerehrung extrem leise abgehalten, sodass ich Platz2 und Platz 1, die in unmittelbare in der Nähe (ca 10m) gesessen sind nichts davon mitbekommen haben. (getrennt voneinander) Wann werden die Bilder Online sein?

 Elisabeth Bachert schrieb am 04.10.2014 um 15:22:02 Uhr:
 Entgegen dem letzten Jahr war ich dieses Jahr nicht ganz so zufrieden mit der Veranstaltung. Die Strecke war wie immer sehr schön, Parken ist auch ok. Da ich jedoch eine der langsamen Läufer bin (dieses Jahr sogar die letzte), war man schon fast dabei, das Ziel abzubauen, wenn meine Freundin nicht darauf bestanden hätte, dass ich noch auf der Strecke sein müsste. D. h. der Veranstalter wusste nicht, dass bzw. ob noch Läufer unterwegs sind! Wie kann das sein? Es gab doch einen Schlussradfahrer?!!! Außerdem wurden uns praktisch die Bänke unter dem Hintern abgebaut, als wir "Späten" noch was essen wollten (obwohl wir vorsorglich vorher gar nicht mehr geduscht hatten, in der Voraussicht, dass wir dann gar nichts mehr bekommen)- Daher Abzug bei der Gastlichkeit. Es kann doch wohl bei einer Veranstaltung nicht auf eine halbe Stunde ankommen!??? Ausgeschrieben war eine max Laufzeit von 2.50h ! Wenn das jemand gelaufen wär, hätte er ein leeres Stadion vorgefunden! Außerdem habe ich - auch wenn ich letzte war - Platz drei in meiner Altersklasse erreicht- ist das kein Grund für eine Platzierung?! Fazit: super schöne Strecke, nette Helfer, und nur noch 10 km laufen.

 Elisabeth Bachert schrieb am 04.10.2013 um 17:17:51 Uhr:
 Sehr gut organisierte Veranstaltung - schöne Strecke, auch wenn ich das Gefühl hatte, es geht immer nur bergauf .-)) Parken ist etwas schwierig, wenn man nicht unter den ersten ist. Alles in allem - sehr gut.

 Allyn Raw schrieb am 04.10.2013 um 12:39:26 Uhr:
 Ein tolles Event. Lob an die Veranstalter. weiter so!

 Martin Fellhauer schrieb am 16.10.2012 um 22:30:42 Uhr:
 Hallo zusammen, die Bilder werden noch in dieser Woche veröffentlicht. Auf Grund der großen Menge hat die Zusammenstellung ein wenig länger gedauert. Wir bitten um Verständnis!

 Motivator kurz vor Zieleinlauf schrieb am 16.10.2012 um 18:10:19 Uhr:
 Kann abgeschätzt werden, wann die Bilder online gestellt werden?

 Carla Justino schrieb am 13.10.2012 um 17:06:25 Uhr:
 Tolle Veranstaltung, bin nächstes Jahr sicher dabei! Wannwerden die Bilder hochgeladen? VG Carla

 Klaus Schnabel schrieb am 12.10.2012 um 11:26:01 Uhr:
 Bin das 4.Male mit gelaufen.Wir immer ein toller Lauf.Ganz besonders hat mit der Kuchenverkuaf gefallen :-) Werde nächstes Jahr das 5.Mal dabei sein

 ralf burkhardt schrieb am 10.10.2012 um 14:22:25 Uhr:
  Beim HM sollte doch Tee und einmahl Bannanen bereit gestellt sein und die beschilderung KM20 war schlecht (über die wiese) aber nur dort

 Lukas Zeller schrieb am 08.10.2012 um 18:00:55 Uhr:
 Hallo, insgesamt ein schöner Lauf mit auf Grund des welligen Profils durchaus anspruchsvollen Strecken. Die Strecke war auch nahezu komplett gut ausgeschildert, lediglich auf den letzten anderthalb Kilometern Trampelpfad war nicht immer ersichtlich, wo es lang geht. Leider gab es bei den Verpflegungsstationen und im Ziel nur Wasser - hier wäre ein wenig Abwechslung nicht schlecht, z.B. Tee (ist ja auch nicht kostenintensiver). Und ihr solltet in Östringen mal die sanitären Anlagen, speziell die Duschen modernisieren. Teilweise kam gar kein Wasser. Aber alles im anderen: ein toller Lauf

 Edgar Thiel schrieb am 06.10.2012 um 10:01:39 Uhr:
 Das Warten beim Einscannen der Startnummeer hatte keinen Einfluß auf die Zeitnahme. Diese erfolgte unabhängig davon beim Durchlaufen des Zielbogens.

 Rolf Weber schrieb am 06.10.2012 um 08:42:37 Uhr:
 Wieder einmal ein tolles Event das durch und durch perfekt organisiert war. Zur Laufstrecke gibts nichts hinzuzufügen, ist ja meine Hausstrecke, zur Endzeitabnahme musste ich zwar etwas anstehen, aber für meine Laufzeiten spielt das eher eine untergeordnete Rolle, Großen Dank allen Helfern und dem Orga-Team

 Wolfgang Fellhauer schrieb am 05.10.2012 um 15:46:11 Uhr:
 Ganz dickes Kompliment für die tolle Organisation und Durchführung, um so mehr wenn man bedenkt, dass der FCÖ vor gut 2 Wochen mit dem Oktoberfest gerade erst eine Mamutveranstaltung hinter sich gebracht hat. Großes Dankeschön an alle Helfer: Der FCÖ ist halt doch eine große Familie.

 Rüdiger Burkard schrieb am 04.10.2012 um 08:29:26 Uhr:
 Herzlichen Glückwunsch, ihr werdet von Jahr zu Jahr besser. Die Organisation, angefangen von der Nummernvergabe bis hin zur Verpflegung nach dem Lauf, war aus meiner Sicht perfekt. Ihr habt sehr viele helfer, die alle sehr bemüht und auch sehr freundlich sind. Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung.

 Tanja Weiß schrieb am 03.10.2012 um 20:57:36 Uhr:
 Ich muss Euch ein Kompliment bezüglich den Finisher-Shirts machen: Tolle Farbe dieses Jahr! Grüße Tanja

 Axel Oragteam schrieb am 03.10.2012 um 20:39:01 Uhr:
 Hallo, zu den Startzeiten können wir nach den letzten Veranstaltungen sagen, dass die Startzeiten, die dieses Jahr veranschlagt wurden, für die Strecke in Östringen wg. den engen Stellen im Wald aus unserer Sicht optimal sind. Im Gegensatz zu den letzten Jahren hatten wir keine Beschwerden über Behinderungen auf den schmalen Waldwegen und es konnte so Lauf für Lauf im Ziel abgeschlossen werden. Aber natürlich werden wir Ihren Wunsch nochmals besprechen.

 Marco Frei schrieb am 03.10.2012 um 20:37:02 Uhr:
 Optimales Laufwetter, schöne 10 km Strecke. Doch die Duschen? Entweder gar kein Wasser oder nur ein Rinnsal!!!

 Ulrich Hemminger schrieb am 03.10.2012 um 20:34:46 Uhr:
 Super Veranstaltung!! Da könnt ihr richtig stolz sein. Viele Grüße aus Kirrlach

 Ingo Werner schrieb am 03.10.2012 um 19:25:58 Uhr:
 Hallo Zusammen, ich wundere mich immer über die Startreihenfolge. Als letztes startet der Halbmarathon, davor 10 km und davor 5 km. Sinnvoller wäre es: Zuerst Halbmarathon, die brauchen am längsten, dann 10 km und danach 5 km. Dann hätten auch die Starter vom Halbmarathon was davon, da anosnten viele bereits weg sind, wenn diese im Ziel ankommen. Würde sicherlich auch mal den Halbmarathon laufen, wenn dieser zuerst startet und nicht als letzter. Bitte mal fürs nächste mal überlegen.

 Stephan Junghans schrieb am 03.10.2012 um 15:35:42 Uhr:
 Hab wir echt toll gemacht mit den Wettkämpfen. Schöne Streckenauswahl und super Richtung-Beschilderung, hat bestimmt viel Mühe gemacht. Nur als kleiner Tip: Bei der Siegerehrung zumindest die der Gesamtplatzierung zusammen ehren. Ich freu mich auf nächste Jahr, der Ball ist rund :-)Stephan








© FC 1922 Östringen e.V.   |   Hilfecenter   |   Feedback   |   Kontakt   |   Impressum






Unsere Premium-Sponsoren: